Highlights

  • Die kontrastreiche Halbinsel Istrien
  • Verträumte Fischerdörfer mit mediterranem Charme
  • Das römische Amphitheater von Pula
  • Olivenernte, Folklore und kulinarische Spezialitäten Istriens
  • Porec und sein historisches Erbe
  • Natursehenswürdigkeit Limski-Kanal




Im Preis enthaltene Leistungen:
5 Tage

Bus journey

  • 4 x Halbpension
  • Programm Olivenernte: Besuch eines Landwirtschaftsbetriebes, Ernte, Verkostung, Imbiss, Folkloreunterhaltung, 1 Flasche Olivenöl als Geschenk
  • Bootsfahrt auf dem Limski- Kanal
  • Eintritt: Römisches Amphitheater von Pula
  • Guide: 1 Std. in Porec
Zusatzleistungen (fakultativ):
  • Deutschsprachige Reiseleitung (Tagespauschale): € 170 CHF 220
  • Ausflug in den Brijuni-Nationalpark, inkl. Fährüberfahrten: € 25.- CHF 32.-

Busreisen DE - Kroatien - Kroatien Olivenernte in Istrien

Olivenernte in Istrien

Das türkisblaue Meer, weisse Felsen und ein grünes Hinterland prägen das Bild der Halbinsel Istrien. Im Herbst zeigt sich dieser blühende Mittelmeer-Garten von seiner grosszügigsten Seite.

1. Tag / Nach Novigrad
Ankunft und Hotelbezug in Novigrad. Der Fischerort mit seinem mediterranen Charme zählt zu den Geheimtipps Istriens.

2. Tag / 160 km, Ausflug nach Pula
Fahrt Richtung südliche Spitze der Halbinsel. Freie Besichtigung von Pula, der grössten Stadt Istriens, bekannt für ihren Reichtum an historischen Denkmälern. Geführte Besichtigung des römischen Amphitheaters. Gelegenheit zum Besuch des Brijuni-Nationalparks mit seiner eindrücklichen Flora und Fauna. Mit etwas Glück entdecken Sie auf Brijuni versteinerte Dinosaurier-Fussabdrücke. Rückfahrt zum Hotel am späten Nachmittag.

3. Tag / Olivenernte mit folkloristischem Programm
Seit zweitausend Jahren ist die Olive eines der Symbole Istriens. Den Menschen dieser Region ist es über die Jahrhunderte gelungen, mehrere autochthone Sorten zu züchten. Besichtigung eines Olivenhains und Gelegenheit zum Mithelfen bei der Ernte. Einblick in die moderne Öl-Produktion. Degustation einheimischer Spezialitäten, zum Klang von Volksmusik. Im Programm inbegriffen ist auch der Besuch einer traditionellen Ölmühle, mit Degustation von Oliven, Käse und Wein. Halbpension wie am Vorabend.

4. Tag / 100 km, Porec und der Limski-Kanal
Porec entdecken Sie mit einem Führer. U.a. sehen Sie die Euphrasius Basilika, das spätgotische Palais Sincic sowie ein romanisches Patrizierhaus aus dem 13. Jh. In der Nähe von Rovinj erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Limski-Kanal. Der tief ins Landesinnere reichende Meeresarm gilt als der schönste Fjord von ganz Kroatien. Das Meerwasser und das Süsswasser des Flüsschens Lim vermischen sich, was die Austernzucht ermöglicht. Rückkehr ins Hotel am Abend.

5. Tag / Abreise von Novigrad
Rückreise in Ihre Region.